Sexual- und Kommunikationswissenschaftler, Forschungsschwerpunkte vor allem im Themenbereich Sexualität, Kommunikation, Medien und Öffentlichkeit

Promotion an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz mit der Arbeit “Dynamiken sexueller Identität und Kommunikation”

Deutsche und internationale Fachpublikationen u.a. in der Zeitschrift für Sexualforschung, International Journal of Sexual Health; Culture, Health and Sexuality; Journal of Homosexuality; Cyberpsychology, Behavior and Social Networking; Computers in Human Behavior

Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung

Weiterbildungen u.a. in systemischer Paar- und Sexualtherapie und Gruppen-Psychoanalyse